14. September 2018 | Kitty

† 20.08.2018

Vier ihrer Lebensjahre musste Kitty im Refugio verbringen und es fiel ihr zunächst nicht leicht, sich an das Leben in Deutschland zu gewöhnen. Doch mit viel Geduld wurde sie zu einem glücklichen und zufriedenen Hund.

Kitty durfte nur neun Jahre alt werden. Der Krebs hat ihr kein längeres Leben gegönnt. Die hübsche Hündin jedoch weiß nicht, wie alt sie geworden ist. Sie weiß nicht, ob neun Jahre viel oder wenig sind. Kitty hatte fünf wunderbare Jahre bei ihrer Familie. Sie war glücklich und geborgen – sie würde vermutlich sagen, dass es das ist, was zählt, und sie sich nicht mehr hätte wünschen können.

Wir sind mit unseren Gedanken bei Kittys Frauchen und ihren Hundefreunden. Danke, dass Ihr Kitty in euer Herz aufgenommen habt.

Bitte hilf mir!

Zipi benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube