» News

Patenhunde des Monats Oktober

In diesem Monat möchten wir noch einmal vier tolle Geschwister in Erinnerung bringen, die bereits seit 2,5 Jahren, also beinahe ihr ganzes Leben, im Refugio auf ihre Familien warten. Peaches, Kilian, Muffin und Rusty. Die vier kamen im Frühjahr 2017 mit ihrer Mutter und fünf weiteren Geschwistern als ganz kleine Welpen ins Refugio. Mittlerweile sind sie zu wunderschönen Halbstarken herangewachsen und ein Leben in einer sportlichen Familie, die sie sowohl körperlich als auch geistig auslastet, würde ihnen sehr gut tun. Ihre fünf Geschwister haben bereits ihre Familien gefunden und konnten dem Refugioalltag den Rücken kehren, genau das wünschen wird den verbliebenen Vieren auch. Noch ist das Jahr 2019 nicht zu Ende und könnte ein Jahr des Happyends für die Geschwister werden. Die Mutter Kylie ist ein Galgo/evtl. auch Podencomix, das sollte bei einer Adoption bedacht werden. Wer einem dieser tollen Hunde ein Zuhause geben möchte, erhält von der jeweiligen Vermittlerin gerne weitere Informationen. Natürlich suchen wir auch immer Paten, die unsere Refugiohunde mit einem kleinen Betrag monatlich unterstützen möchten.


Sie möchten etwas Sinnvolles und Originelles verschenken? Wie wäre es mit einer Patenschaft?

 

Die neuen Richtlinien der EU-DSGVO greifen ab dem 25.05.2018. Der Tierschutzverein Vergessene Pfoten e.V. nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Bitte informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung, welche Daten wir erheben und wie die Daten im Einzelnen verarbeitet oder genutzt werden.


Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.06.2019 kann von den Vereinsmitgliedern ab sofort unter mitgliedschaft(at)vergessene-pfoten.de angefordert werden.


 17. Oktober 2019 | Grey

† 16.10.2019

Fast fünf wunderbare Jahre durfte unser Grey bei den Clumberlands verbringen und war dort mit seinen gesundheitlichen Problemen in allerbesten Händen. Wir hätten ihm noch viel mehr Zeit gewünscht, doch leider musste sein schwacher, alter Körper nun erlöst und Greys Seele über die Regenbogenbrücke geschickt werden.

Wir werden Dich nicht vergessen, Grey, und danken Deiner Familie für ihre unendliche Liebe für Dich. ♥


 11. Oktober 2019 | Update

Es gibt ebenfalls ein Update für Hannah.


 10. Oktober 2019 | Updates

Es gibt Updates für Bombón, Kaiser und Africa.


 10. Oktober 2019 | Kiara

Die süße Kiara wünscht sich ein eigenes Zuhause. ♥


 08. Oktober 2019 | Blanco

Fast fünf Jahre lang musste Blanco auf diesen Tag warten und wir haben die Hoffnung nie aufgegeben, auch wenn die Chance auf Vermittlung sehr gering war. Doch das Schicksal meint es nach all den Jahren und Schicksalsschlägen gut mit Blanco. Er wird in der Schweiz leben, im schönen St. Gallen. Dort warten eine ganz liebe Familie und weitere Fellnasen auf den Süßen. Blanco wird endlich in einem weichen Körbchen schlafen, er wird viel Zeit bekommen, um sich an sein neues Leben zu gewöhnen, und seine neuen Hundekumpel werden ihm sicherlich bei der Eingewöhnung helfen.

Lieber Blanco, wir wünschen Dir alles Gute, genieße die Zeit und lass mal von Dir hören. Unser besonderer Dank gilt Blancos lieben Paten, die ihn all die Jahre unterstützt haben, allen Menschen, die Anteil an seinem Schicksal genommen haben, unseren Tierärzten und dem spanischen Team, dem Flugpaten und nicht zuletzt seiner lieben Familie, die unser aller Traum Wirklichkeit werden lässt. WIR FREUEN UNS WIE BOLLE !!!!!


 07. Oktober 2019 | Bauabeiten im Refugio

Im Refugio geht es nach der großen Sommerhitze langsam weiter, mit den geplanten Baumaßnahmen: Weitere Ausläufe wurden mit Schutzzäunen versehen. Hinter dem Tierheimgelände befindet sich ein Olivenbaumfeld, welches regelmäßig gespritzt wird, wobei Teile des Mittels auch zu den Hunden herüberwehen konnten – durch den Zaun sind die Hunde nun etwas besser geschützt.

Auch das Katzenhaus wurde um einen Bereich erweitert, in dem unsere positiv auf Katzenleukose getesteten Samtpfoten ein ruhiges Areal ganz für sich haben. Für sie ist Stress besonders gefährlich.

Wir danken allen Spendern für ihre Unterstützung, denn ohne Euch wären solche Projekte nicht umsetzbar! Vielen Dank! :-)


 05. Oktober 2019 | Damon, Gallega & Candela

Dein Profil war nicht einmal eine Woche online, da meldete sich Dein zukünftiges Frauchen schon bei uns. DU solltest es sein, Damon, und kein anderer Hund! In Halle an der Saale wirst Du ab sofort leben und das Leben Deines Frauchens unendlich bereichern. Wir wünschen Euch beiden jede Menge Spaß zusammen und ein langes und glückliches Leben!

Gallega hat das große Glück und darf vor dem Winter den Refugioboden gegen ein warmes, weiches Bett tauschen. Sie wird sehr sehnsüchtig erwartet, als Einzelprinzessin wird sie von nun an sehr viel Liebe und Wärme erfahren – darüber freuen wir uns sehr. In Gallegas direkten Familienkreis leben bereits zwei Windhunde, mit denen sie nach Lust und Laune sprinten und toben kann. Wir wünschen Euch jede Menge Spaß, alles Gute und ein langes Leben.

Wir freuen uns sehr, dass unsere wunderschöne Candela in Berlin ein Pflegekörbchen beziehen darf. Endlich wird die liebevolle und freundliche Galga Liebe und Zuneigung erfahren. Ihr Pflegefrauchen erwartet sie sehnsüchtig und sie wird Candela mit Geduld und Ruhe an das neue Leben heranführen. Natürlich hofft das Vergessene-Pfoten-Team, dass sich die Traum-Galga schnell in Pflegefrauchens Herz schleicht und ihr bald ein Für-Immer-Zuhause schenkt… Viel Glück CANDELA – Du Seele auf vier Pfoten!


 04. Oktober 2019 | Guapa

Guapa kam mit großen Schmerzen und offenen Wunden in unsere Obhut. Bald wird sie an der Hüfte operiert und soll sich dann von ihren Strapazen erholen – vielleicht bei Ihnen?


 02. Oktober 2019 | Yumi

Liebe hübsche Yumi, der Spruch „Aller guten Dinge sind drei“ trifft bei Dir den Nagel auf den Kopf. Zweimal hat man Dich einfach abgegeben wie einen Gegenstand! Aber jetzt, beim dritten Mal, ist nichts mehr schief gegangen. Deine Familie hat Dich mit dem Wohnmobil abgeholt, glücklich bist Du in das Auto gesprungen und nun auf dem Weg in Dein entgültiges Zuhause in Linden.

Endlich hast Du liebevolle Menschen und einen tollen Hundekumpel, mit dem Du Dich von Anfang an super verstanden hast. Eines können wir Dir versprechen, Dein Leben wird spannend sein, Du wirst viele interessante Dinge und Orte kennenlernen. Aber das Wichtigste: Die Erfahrung, dass Deine Menschen Dich immer lieben werden und nie, nie mehr im Stich lassen!

Herzlichen Dank auch an Deine liebe Pflegemama, die dies ermöglicht hat und bei der Du leben durftest.

Von Herzen wünschen wir Dir, Yumi, und Deinen Menschen Gesundheit, Glück und ein sorgenfreies Leben. Lieben Dank dafür, dass Yumi bei Euch sein darf.


 02. Oktober 2019 | Update

Auch aus Morgans Pflegestelle gibt es ein Update.


 01. Oktober 2019 | Updates

Es gibt Updates für Duende, Huesito, Trufy und Jules.


 21. September 2019 | Tiago & Brunilda

Wie kann ein Jahr besser dem Ende zugehen als mit dieser wundervollen Nachricht, dass Du, hübscher Tiago, adoptiert worden bist. Deine Menschen haben sich in Dich verliebt und sind sehr glücklich, dass Du endlich die Reise nach Ober-Mörlen antreten kannst. Voller Aufregung erwarten sie Dich, um Dir zu zeigen, wie schön es ist, eine eigene Familie zu haben, verwöhnt zu werden und immer einen vollen Napf mit Futter zu bekommen. Du wirst das Hunde-ABC lernen und wie wichtig es ist, aufeinander aufzupassen, sich zu akzeptieren und immer füreinander da zu sein. Lieber Tiago, dies ist der Beginn eines wunderbaren Lebens. Wir wünschen Dir von Herzen Gesundheit, Glück, Liebe und viel Action in Deinem Leben.

Liebe hübsche Brunilda, eine Zeit lang lebtest Du auf der Straße und musstest täglich nach Futter und einem sicheren Schlafplatz suchen, zu allem Übel wurdest Du auch noch von einem Hund angefallen, der Dir schlimme Wunden zufügte. Gott sei Dank wurdest Du gefunden und kamst in eine liebe Pflegefamilie, in der Deine Wunden heilen konnten. Nun fängt für Dich ein neuer Lebensabschnitt in Mönchengladbach an, wo viele neue Abenteuer und Eindrücke auf Dich warten. Außerdem wartet auch eine weitere Samtpfote auf Dich, um Dich in Dein neues Leben zu begleiteten. Deine neue Familie ist schon sehr aufgeregt und freut sich ganz doll auf Dich. Du wirst verwöhnt, viel gestrichelt und mit Liebe überschüttet werden. Liebe Brunilda, wir wünschen Dir ein langes, gesundes Katzenleben und freuen uns, von Dir zu hören!


 21. September 2019 | Buda & Katrina

Auch unsere zwei Neuzugänge Buda und Katrina wünschen sich eigene Familien. ♥


 18. September 2019 | Emily, May, Cami, Effy, Mailo, Oreo & Charly

Unsere Zwerge Emily, May, Cami, Effy, Mailo, Oreo und Charly suchen ab sofort eigene Körbchen bei liebevollen Familien! ♥


 14. September 2019 | Kansas, Fiona, Lolo & Tanqueta

Endlich ist Deine Zeit gekommen. Kansas, Du hast nun die große Chance, aus Deinem Leben etwas „Vernünftiges“ zu machen, so wie Du Dir das erträumt, erhofft und über all die Monate gewünscht hast. Du wirst Dein Körbchen in Bergkamen beziehen und viel Unterstützung von Deinen neuen Hundekumpels bekommen. Die ganze Familie freut sich sehr auf Dich und hätte am liebsten die Zeit vorgespult, damit sie Dich sofort in ihre Arme schließen kann. Niemand konnte verstehen, dass Du so lange warten musstest, aber hey, wir alle wussten, dass auch Du ein Zuhause finden wirst. Nun pack Dein Köfferchen aus, lerne schnell die neue Sprache, achte gut auf Deine Mitbewohner und dann genieße das Leben und wachse an Deiner neuen Aufgabe. Hasta pronto, kleine Podenca!

Schockverliebt waren Deine Menschen, als sie Dich das erste Mal gesehen haben, Fiona. Dein Schicksal hat sie so berührt, dass die Entscheidung ganz schnell gefallen war, Dich als neues Familienmitglied begrüßen zu wollen. Unglaublich sehnsüchtig wirst Du erwartet! Alles ist schon perfekt vorbereitet. Ein weiches Bettchen, Spielsachen und gutes Futter stehen bereit. Liebe zuckersüße Fiona, Du wirst ganz viel Liebe erfahren und so Deinen schlechten Start ins Leben ganz schnell hinter dir lassen. Wir vom Team wünschen Dir ein spannendes, aufregendes und glückliches Leben mit Deiner Familie!

Kleiner süßer Lolo, heute ist Dein großer Tag. Wir freuen uns so sehr für Dich, dass Du dem Refugio Lebewohl sagen darfst. Ab heute beginnt ein neues Leben bei unserer lieben Kira für Dich! Weich und ohne Angst wirst Du ab heute jede Nacht ruhig schlafen können. In Deinem neuen Zuhause wartet der Rüde Simba auf Dich, er ähnelt Dir sogar ein bisschen – Euch unterscheiden wohl ca. 30 cm Körperhöhe ;-) Lieber Lolo, wir wünschen Dir einen schönen Start und ein langes glückliches Leben im Kreise Deiner Für-immer-Familie!

Unsere kleine Tanqueta musste glücklicherweise nicht lange warten, denn ihre Geschichte hat die Herzen einer sehr lieben Familie tief berührt. Tanqueta bedeutet Panzer, diesen Panzer braucht die kleine Maus nun nicht mehr, so wird sie ab jetzt Thalia heißen und die Liebe und Sicherheit erfahren, die sie so sehr verdient hat. Sie darf nun in Köln neue Freunde finden und das Leben in vollen Zügen genießen. Liebe kleine Thalia, wir wünschen Dir mit Deiner Familie ein Leben voller Abenteuer, Freude und Geborgenheit. Über Fotos und Berichte von Euch würden wir uns natürlich riesig freuen!


 13. September 2019 | Clara

† 31.08.2019

Die kleine Clara hat sich am 31.08.2019 auf ihre letzte Reise gemacht. Dreizehn Jahre durfte sie ein behütetes Leben bei einer ehemaligen Teamkollegin führen, nun war ihr kleiner Körper zu geschwächt von einer längeren Krankheit. Unser aller Trost ist, dass Clara in Liebe gehen durfte. Mach es gut, kleine Clara, wir werden Dich nie vergessen.


 11. September 2019 | Chica Two

Was manchmal etwas Zeit braucht… Ja, Chica Two, da gehörst Du definitiv auch zu, aber nun ist es amtlich – Du wirst Dein Köfferchen in Hagen ausgepackt lassen, denn inzwischen kann man sich dort ein Leben ohne Dich nicht mehr vorstellen. Du wirst fortan Hope genannt und damit verbunden ist die Hoffnung, dass Du irgendwann auch nicht mehr all zu ängstlich bist. Das wird! Oft braucht es einfach viel Zeit und Geduld und die bekommst Du. Auch Deine Hundekumpeline hilft Dir und Ihr seid inzwischen richtig zusammengewachsen…
Liebe Hope, hab ein tolles Leben und lass gern von Dir hören. ♡ Alles Liebe!


 04. September 2019 | Lenny & Lara

Süßer könnten zwei Welpen kaum sein: Lenny und Lara sind echte Herzensbrecher und hoffen darauf, schon in einem der nächsten Transporter nach Deutschland zu neuen Familien reisen zu dürfen!


 30. August 2019 | Coco & Dylan

Unsere bezaubernden Kitten Coco und Dylan suchen eigene Körbchen! ♥


 29. August 2019 | Finja

Liebe Finja, Dein Weg war sehr steinig und trotzdem hast Du Dein Ziel erreicht. Du darfst bei Deinen Schwestern bleiben! Vielen Dank an das liebe Pflegefrauchen, das so viel Herzblut investiert hat, was man an ihren folgenden Zeilen sehr gut sehen kann:

„Liebes Pfotenteam,
es stimmt, am Ende wird alles gut! Aber wann ist „Ende“?
Bei uns sah es lange nicht nach „gut“ aus. Finja, unser Neuzugang, knurrte die anderen drei Hunde gefährlich an und zeigte kein Interesse an einem harmonischen Zusammenleben. Zu uns Menschen war sie ungeheuer sanftmütig, das passte nicht zu ihrem sonstigen Verhalten… Wo steckte die Lösung? Also viel gelesen, viele Gespräche geführt (danke an dieser Stelle an das Pfoten-Team), Fachleute zu Rate gezogen… Dabei war es so einfach und offensichtlich, als wir Finja als GANZES und nicht in Teilausschnitten betrachteten! Sie, die sensible, sanfte hatte aufgrund ihrer persönlichen Geschichte schlichtweg Angst vor den anderen Hunden!

Diese galt es abzubauen. Sechs Wochen intensive Stunden liegen nun hinter uns und nachts schlich sich manchmal der Gedanke ein aufzugeben, weil kein Vorwärtskommen, keine Weiterentwicklung sichtbar war… Am Morgen, wenn ich dann in die Hundeaugen des „Störenfrieds“ gesehen habe, schämte ich mich sehr wegen der nächtlichen Gedanken…

Die winzigen Schritte der gesamten Weiterentwicklung hatte ich gar nicht alle bemerkt und plötzlich ging es ganz schnell! Finja fasste Vertrauen, in meine Führung, in das Leben und dass sie von den anderen nicht gefressen wird… Sie lernte uns alle zu lesen. Wichtig waren auch die klaren Regeln, die ich allen Hunden vorgab, stets besonders konsequent, nie wankelhaft. Dies schaffte Sicherheit. Nun durfte Vertrauen wachsen.

Und jetzt, genau jetzt in diesem Augenblick, wo ich diese Zeilen schreibe, liegen 4 entspannte Hunde unter und neben dem Schreibtisch – in perfekter Harmonie!!! Ich habe die Hunde soeben fotografiert und schicke dieses Bild mit, Finja ist die schokobraune, mittendrin…

Mein Glück kennt keine Grenzen, *denn am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch nicht das Ende! *

Ich bitte alle, die unerwartete Schwierigkeiten im Zusammenleben mit ihrem Hund haben, schaut Euch das _ganze _Wesen an! Gebt klare Linien vor und haltet Euch konsequent an diese. Gebt Euch und dem Tier Zeit, habt Geduld, es lohnt sich so sehr! Ich werde jeden Tag mit einem unglaublich zärtlichen, liebvollem Blick und engem Körperkontakt von Finja belohnt, für diese grässlichen, stressigen Wochen.“


 29. August 2019 | Marvin

† 22.08.2019

Unser großer Marvin musste gemeinsam mit seinem Bruder Anthony sechs lange Jahre lang im Refugio auf den großen Tag warten, der ihr Leben für immer verändern sollte: Beide Brüder durften auf „Clumberland“, einem privaten Hundehospiz, einziehen, um dort – medizinisch bestens versorgt -, ihre letzten Lebensjahre zu genießen.

Wir sind den „Clumberlands“ unendlich dankbar, denn ohne sie hätten Marvin und Anthony keine reelle Chance auf eine Adoption gehabt. „Maaafin“ ist nun seinem Bruder „Tonni“ über die Regenbogenbrücke gefolgt und endlich sind die beiden wieder vereint…

Wir vermissen Marvin genau wie Ihr, doch als unser Homepage-Willkommenshund wird Marvin für immer lebendig bleiben. ♥

Danke für alles!


 29. August 2019 | Roma & Liv

Die hübsche Roma sucht ein Zuhause bei Schäferhundfreunden und die arme Liv wünscht sich Paten.


 25. August 2019 | Winter, Pecas, Pongo & Chester

Lieber Winter, zum Glück musstest Du nicht allzu lange auf Dein Ticket ins Glück warten! Es erwartet Dich endlich Dein eigenes Zuhause, in Duisburg, bei einer Familie, die Dich sehnsüchtig erwartet, viele Abenteuer mit Dir erleben möchte und Dich mit Streicheleinheiten verwöhnen wird. Wir wünschen Dir alles Gute, ein fantastisches Hundeleben und lass bitte mal etwas von Dir hören.

Sehnsüchtig wird Pecas bereits in Duisburg erwartet! Neben einem neuen Namen (Sam) gibt es dort ein kuscheligweiches Körbchen, viel Liebe und jede Menge Zuwendung für ihn. Sams neue kleine Menschenfreundin ist vier Jahre alt und zählte schon ganz aufgeregt die Tage bis zur Ankunft des neuen Familienmitglieds. Nun ist es so weit und ein neuer Lebensabschnitt für Sam und seine Menschen beginnt. Wir wünschen Euch viel Spaß beim gegenseitigen Kennenlernen und ein langes gemeinsames Leben!

Kleiner Pongo, von der Straße ins Refugio und nun nach Deutschland. Deine Reise ins Glück geht los und Deine Familie kann es kaum erwarten, Dich in die Arme zu nehmen und Dich mit Liebe zu überschütten. In Obersulm fängt Dein neues Leben an und viele Abenteuer, Spaziergänge, ein eigenes Körbchen und Streicheleinheiten warten auf Dich. Alles wird neu für Dich sein und wir wünschen Dir von Herzen alles Gute und ein langes, glückliches Hundeleben. Lass mal was von Dir hören!

Chester, unsere kleine Samtpfote, nun darf Dein neues Leben beginnen. In Bonn warten Deine Familie und eine weitere Samtpfote auf Dich, um Dich in neue Abenteuer zu begleiten. Du wirst verwöhnt und geliebt werden. Wir freuen uns sehr für Dich und wünschen Dir ein langes, glückliches Katzenleben in Deiner neuen Familie.


 22. August 2019 | Updates

Es gibt ebenfalls Updates für Bambú, Luca und Odín.


 21. August 2019 | Update

Unsere tapfere Maggie hat ihre erste OP hinter sich gebracht.


 21. August 2019 | Hannah, Damon, India & Katherine

Auch Hannah, Damon, India und Katherine wünschen sich eigene Körbchen bei lieben Menschen. ♥


 20. August 2019 | Fuguilla (jetzt Fine)

† 13.08.2019

Nach fast elf glücklichen Jahren in ihrer Familie musste Fine nun leider ihre letzte Reise antreten und von ihren Schmerzen erlöst werden. Ihre Familie und Hundefreundin Greta (auch eine ehemals Vergessene Pfote) sind wie betäubt vor Trauer und Sehnsucht nach ihrer geliebten Fine…

Das gesamte Team der Vergessenen Pfoten möchte sich bei Euch für Eure Liebe für Fine bedanken. Wir denken an Euch in diesen schweren Stunden.


 20. August 2019 | Igor, Hera, Chiqui & Canuto

Ein neues Zuhause suchen Igor, Hera, Chiqui und Canuto.


 19. August 2019 | Chaya

† 18.08.2019

In Spanien wurde Chaya als Welpe zusammen mit ihren Geschwistern in einem Pappkarton ausgesetzt. Sie hatte das große Glück, gerettet zu werden und ein wunderbares Zuhause in Deutschland zu bekommen. Zehn Jahre später musste Chaya leider erneut eine Reise antreten – diesmal die letzte Reise über die Regenbogenbrücke.

Chaya, Deine Familie vermisst Dich soo sehr. Wir sind Deinen Menschen sehr dankbar dafür, dass sie Dir ein liebevolles Zuhause geschenkt haben, und stehen ihnen mit unseren Gedanken bei.


 17. August 2019 | Nancy (jetzt Lotte)

† 15.08.2019

Acht wunderbare Jahre haben Lotte und ihr Frauchen gemeinsam verbracht, waren sich gegenseitig Stütze und Halt und beste Freundin. Nun musste Lotte den Weg zu den Sternen antreten und für ihr Frauchen bricht eine Welt zusammen.

Wir können diesen riesigen Verlust nachfühlen und er tut uns unendlich leid. Ruhe in Frieden, kleine Lotte.


« Ältere Einträge  

Bitte hilf mir!

Turna benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube