14. Januar 2015 | Coco 2

 † 03.01.2015

Trauer und Verlust lassen sich schwer in Worte fassen. Sie sind nicht leicht zu ertragen. Heute musste sich Coco s Familie verabschieden und ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Coco hat seine Familie viele Jahre begleitet. Der Abschied fällt allen sehr schwer. Im Regenbogenland kann er nun von seinen Abenteuern erzählen. Besonders von den schönen Urlauben mit seiner Familie an der See.

 

Mach`s gut kleiner Mann. Du warst ein toller Weggefährte.

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter