13. Oktober 2013 | Beckham

Die Kinder hatten Beckham schon beim ersten Blick in ihr Herz geschlossen und nach und nach die ganze Familie überzeugt: Beckham, der jetzt Anton heißt, darf für immer in Gülzow bleiben! Nach anfänglicher Katzenjagd hat der hübsche Rüde sich an die Samtpfoten und alle anderen Tiere auf dem Hof gewöhnt und lernt dank Hundefreundin Ronja spielend leicht die Benimmregeln des Hauses. Sitz, Platz und Apportieren konnte der kluge Kerl schon nach nur drei Tagen! Was soll da noch schief gehen?! Wir wünschen Anton und seiner Familie alles, alles Gute für viele glückliche Jahre!

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter