25. September 2011 | Ariel, Boludo, Gilda, Josh

Heute war es soweit. Vier Hunde durften die Reise dank toller Flugpaten nach Deutschland antreten :- )

Mit dabei, die süße Ariel. Sie wird in einem Haus, umgeben von einem idyllischen Garten und Umgebung abseits  der Strassen in Mülheim, begleitet von sechs sehr lieben streichelnden Händen, ihr  neues Leben beginnen dürfen :- )) Wer weiß :-) vielleicht wird Ariel in einem Buch oder Kolumne  irgendwann eine Hauptrolle spielen  :- ))  Wir wünschen Ariel und ihrer neuen Familie für die Zukunft  von Herzen alles, alles Liebe und Gute.

Auch der kleine Prinz Boludo hat einen Platz im Flieger ergattert und wird ab sofort in seinem Domizil in Remscheid residieren. Dort teilt er sich ein wahres Hundeparadies mit der Vergessene Pfoten-Hündin Roxy und einem weiteren Tierschutzhund. Roxy wird ihm sicherlich alles zeigen können, denn sie ist nun schon seit 2007 bei dem Ehepaar, in dessen Riesenherz sich nun auch Boludo geschlichen hat.

Die zauberhafte Gilda hat ihr Traumzuhause in Alfter gefunden. Sie wird nun dort mit zwei Whippets um die Wette rennen können. :o) Wir wünschen dir alles Gute.

Unser armer Josh, der im Refugio ständig von anderen Hunden  gebissen wurde, hat nun endlich eine tolle Pflegestelle gefunden. Er wird sich jetzt erst einmal bei zwei netten Hundedamen in Krefeld erholen und sobald er sich eingelebt hat, kann er mit seiner neuen Galgafreundin  „Picara“, die auch aus Andujar kommt, spielen, rennen und toben. :o)

Noch einmal einen Herzlichen Dank an unsere Flugpaten :- ))

Bitte hilf mir!

Elissa benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter