02. Mai 2016 | Canela

Die Ergebnisse aus dem Labor sagen leider nichts Gutes: Das bei Canela entfernte Geschwür ist ein Plattenepithelkarzinom. Es wurde bei der ersten OP komplett entfernt, so dass nicht nachoperiert werden muss. Canela geht es soweit gut. Sie ist fröhlich und hat großen Appetit. Wir hoffen sehr, dass es noch sehr lange so bleibt.

38039

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter