17. August 2017 | Cara (jetzt Zola) ++ NOTFALL ++

Heute erreicht uns eine unfassbar traurige Nachricht. Unsere wunderschöne Zola verliert zum zweiten Mal ihr Zuhause. Schon wieder ist sie ein Trennungsopfer und wieder zerbricht ihre Welt. Zola verliert ihre geliebte Bezugsperson, ihren Hundekumpel und ihr Heim.

Wie können wir ihr nur erklären, dass es nicht ihre Schuld ist? Dass sie alles richtig gemacht hat und dass am Ende hoffentlich alles gut wird? Dass es sich lohnt, erneut eine Bindung einzugehen und dass wir alles dafür tun werden, dass es nun hoffentlich für immer passt?

Zola hat sich in den letzten anderthalb Jahren toll entwickelt und möchte nun endlich bei IHREN Menschen ankommen (gerne darf es sich dabei um eine männliche Bezugsperson handeln).

Nach wie vor ist Zola ein Hund, der arbeiten möchte und klare Strukturen braucht. Sie benötigt ein wenig Zeit, um jemanden kennenzulernen – aber wer mag es ihr verdenken? Am Ende des Tages ist sie eine treue Begleiterin, die ihren Menschen mit tollen Kuschelstunden und riesigen Entwicklungsfortschritten belohnt!

Wer schenkt unserer Zola ein Körbchen?

 

 

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter