05. Mai 2016 | Cuqui

Gerade mal seit vier Wochen ist Cuqui auf seiner Pflegestelle in Deutschland und hat nun das große Los gezogen. Er durfte heute in sein neues Zuhause umziehen und wird in Zukunft das schöne Städtchen Bendorf unsicher machen. Cuqui, der nun Pico heißt, wird als Hahn im Korb mit drei Galgodamen leben, die er mit Sicherheit schnell um seine kleinen Pfoten wickeln wird. Lieber Cuqui, wir wünschen Dir alles Liebe, genieße Dein Leben in vollen Zügen. Unser Dank gilt auch Cuquis Pflegefamilie, die ihm den Start in eine unbeschwerte Zukunft ermöglicht hat.

Bitte hilf mir!

Elissa benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Unsere Vergessene Zufallspfote!

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter