14. Februar 2011 | Koki, Chispa, Katie, Atila

Wieder haben sich 2 aus dem Team aufgemacht, um unsere Schützlinge vor Ort persönlich kennenzulernen. Den Rückflug haben natürlich 4 Fellnasen genutzt, um ihren wohlverdienten Platz auf Deutschlands Sofas einzunehmen:o)

Koki zu Yorki lautet hier die Devise, denn genau dort verschlägt es den kleinen Kerl nun nämlich hin. Er bezieht sein neues Zuhause in Oberhausen, wo aus dem Yorki-Duo nun ein Yorki-Trio gemacht wird. Wir wünschen einen guten Start und Koki und seiner Familie alles Gute!!

Chispa war nicht lange zu Gast in Andujar. Nach dem plötzlichen Tod ihres Herrchens nahm Mariangeles sie im Refugio auf. Kurze Zeit später hat sie bereits das Herz ihrer Adoptantin in Deutschland erobert und wartete nur noch gespannt auf die Ausreise. Chispa hat nun ihr Körbchen, Kissen, Bett und Couch in Rommerskirchen-Hoeningen. Ihre Urlaube verbringt sie mehrmals im Jahr an der Ostsee oder auf dem Campingplatz an der holländischen Grenze. Sie lässt sich auch gerne bei längeren Radtouren in ihrem eigenen Fahrradanhänger chauffieren. Chispa hat alles was das Hundeherz begehrt. Wir wünschen ihr und ihrer Familie von Herzen alles Liebe und Gute.

Katie wurde bereits sehr sehnsüchtig von ihrer neuen Familie erwartet. Ihr Zuhause befindet sich in Willich, wo sie nun Mitglied einer 4-köpfigen Familie wird. Wir freuen uns sehr für die kleine Bretonenhündin und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.

Auch Atila musste gar nicht lange in Andujar warten, bis es bei seiner neuen Familie gefunkt hatte. Der fröhliche Kerl darf seine gar nicht schöne Vergangenheit jetzt hinter sich lassen und freut sich auf ein neues Glück in Bergheim, mit seiner tollen neuen Familie und seinem neuen Hundefreund. Wir freuen uns mit ihm!


Bitte hilf mir!

Dartacan benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Unsere Vergessene Zufallspfote!

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter