19. April 2015 | Lazy, Rachel und Juanxi

Endlich hat das Warten ein Ende und Lazys Herrchen kann die süße Maus in seine Arme schließen. Die Zeit schien so lang, die Sehnsucht war groß, doch nun fängt das neue gemeinsame Leben an. In Böblingen ist jetzt Lazys Zuhause mit viel Platz zum Toben und tollen Spazierwegen in der Nähe. Kleine Lazy, von nun an bist Du nie mehr allein, Dein Herrchen hat immer Zeit für Dich, denn Du darfst ihn zur Arbeit begleiten. Auch viele Hundefreunde wirst Du bald im schönen Umland finden- und da Du nicht so lazy bist wie Du heißt, wirst Du sicher so manches Abenteuer erleben und Neues kennenlernen. Kleine Lazy, wir wünschen Dir ein schönes, langes und gesundes Leben. Alles Liebe und Gute und wir freuen uns von Dir zu hören. Mach`s gut!

Kaum war Rachel auf unserer Homepage vorgestellt, da meldete sich schon ihr Frauchen. Ganz verliebt in die kleine Maus war schnell klar, Rachel soll es sein. In Witten wird sie zusammen mit ihrem Frauchen und ihrem neuen Hundekumpel , der auch so wuschelig ist, in einem großen Haus und Garten leben. Beide Wuschel werden sicher eine Menge Spaß miteinander haben und auch so manches Abenteuer zusammen erleben. Neues Leben, neues Glück und neuer Name: ab heute wird Rachel Frida heißen. Süße Frida, wir freuen uns so sehr für Dich und wünschen Dir und Deiner Familie alles Liebe und Gute! Schreib uns mal!

Endlich ist es auch für unseren lustigen Podi-Mann Juanxi  soweit: nach fast 3 Jahren im Refugio hat er nun sein Köfferchen gepackt und darf nach Deutschland fliegen. Er wird erst mal als Pflegehund in 56729 Langenfeld sein Körbchen beziehen. Und wer weiß, wenn Juanxi sich gut in das vorhandene Rudel integriert, darf er vielleicht für immer bleiben. Lieber Juanxi, gib alles und wickel Deine Familie um die Pfote. Wir drücken Dir ganz fest die Daumen. :-)

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter