24. Januar 2017 | Sicherung der Boxen

Es kommt immer mal wieder vor, dass Hunde im Refugio leben, die aus unterschiedlichen Beweggründen versuchen, über die Zäune zu springen. Das wurde vor 2 Jahren unserem wunderbaren Galgo Samu zum Verhängnis, er überlebte den Sprung nicht. :-( Auch Jhor ist Ende letzten Jahres über den Zaun gesprungen, weil er in der Nähe unserer Refugiohelfer bleiben wollte und hat sich dabei 3 Zehen gebrochen. Um die Hunde in Zukunft besser zu schützen, wurden nun 2 Innenboxen ausbruchsicher gemacht und bei 2 Ausläufen soll der Zaun erhöht werden. Wir hoffen, damit das Leben unserer Andujaner Fellnasen sicherer zu machen.

IMG-20170116-WA0005 IMG-20170116-WA0006

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter